Datenschutz

Ihr Vertrauen liegt uns sehr am Herzen

Deshalb ist uns auch Ihr Datenschutz und das respektieren Ihrer Privatsphähre sehr wichtig. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher für uns ein persönliches Anliegen. Uns ist es wichtig, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite immer sicher fühlen. Wir beachten bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten streng die gesetzlichen Bestimmungen und möchten Sie nachfolgend über unsere Datenerhebung und Datenverwendung informieren.

1. Geltungsbereich 

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter, Secoroco GmbH (Adresse unten auf dieser Seite), auf dieser Website auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch die Secoroco UG (haftungsbeschränkt) nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch per E-Mail, oder Brief an die Kontaktdaten, die Sie unten an dieser Seite finden senden.

Kostenfreie Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten, können Sie jederzeit gerne bei uns per E-Mail oder per Post anfordern.



2. Erfassung allgemeiner Informationen 

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server- Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers sowie Datum und Uhrzeit des Abrufs.

Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinter stehende Technik zu optimieren.

Selbstverständlich erteilen wir Ihnen jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Gerne korrigieren und löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Zur Kontaktaufnahme in diesem Zusammenhang nutzen Sie bitte die am Ende dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten. Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung eingewilligt haben.



3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten 

3.1. Allgemeine Nutzung 

Bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten halten wir uns streng an die gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.

Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs und für eventuell späterer Gewährleistungen und Serviceleistungen, sowie für eigene Marketingzwecke.

Ihre personenbezogenen Daten werden nur an Dritte weitergegeben oder übermittelt, wenn dies dem Zweck der Vertragsabwicklung oder für die Abrechnung erforderlich ist und Sie zuvor eingewilligt haben.

Im Rahmen der Bestellabwicklung erhalten beispielsweise die hier von uns eingesetzten Dienstleister (wie zum Beispiel unsere Transportdienstleister & Banken) die notwendigen Daten zur Abwicklung Ihrer Bestellung. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unseren Dienstleistern nur zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwendet werden. Eine andere Nutzung der Informationen ist nicht zulässig und erfolgt bei keiner unserer Dienstleister.

Für Ihre Bestellung benötigen wir korrekte Angaben zu Ihrem Namen, Ihrer Adresse sowie Angaben bezüglich Ihrer Bezahlung. Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, damit wir Ihnen den Bestelleingang bestätigen und mit Ihnen kommunizieren können.

Eine Löschung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt, sofern gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem nicht entgegenstehen und wenn Sie einen Löschungsanspruch geltend gemacht haben, wenn die Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist. 

4.1. Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken 

Neben der Verarbeitung Ihrer Daten zur Abwicklung Ihres Kaufs in unserem Shop, nutzen wir Ihre Daten auch, um mit Ihnen über Ihre Bestellungen, bestimmte Produkte oder Marketingaktionen zu kommunizieren und Ihnen Produkte oder Dienstleistungen zu empfehlen, die Sie interessieren könnten.

Der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke können Sie jederzeit widersprechen. Eine Mitteilung in Textform (per E-Mail oder als Brief) an die unten genannten Kontaktdaten reicht hierfür aus.

4.2. Erbringung kostenpflichtiger Leistungen 

Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie zum Beispiel Ihre Zahlungsangaben. Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS.

4.3. Kontaktaufnahme 

Bei der Kontaktaufnahme mit Secoroco (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

4.4. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter 

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von Amazon S3 oder von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer hierüber auf.

4.5. Social-Media-Fanpages

Secoroco hat Social-Media-Profile bei den sozialen Netzwerken Facebook und Instagram (diese nennen sich „Fanpages“).

Auf diesen Fanpages werden in unregelmäßigen Abständen Inhalte, Angebote und Produktempfehlungen geteilt.

Bei jeder Interaktion auf unseren Fanpages oder anderen Facebook- oder Instagram-Webseiten erfassen die Betreiber der sozialen Netzwerke mit Cookies und ähnlichen Technologien Ihr Nutzungsverhalten. Fanpage Betreiber können allgemeine Statistiken zu den Interessen und demographischen Merkmalen (etwa Alter, Geschlecht, Region) des Fanpage-Publikums einsehen. Wenn Sie soziale Netzwerke nutzen, werden die Art, der Umfang und die Zwecke der Verarbeitung der Daten in sozialen Netzwerken in erster Linie von den Betreibern der sozialen Netzwerke festgelegt.

4.5.1. Benutzung von Tools zur gezielteren Online-Werbung

Um den Nutzern auch ausserhalb unserer Webseite interessante Werbung anzeigen zu können, werden über verschiedene Drittanbieter-Tools und die dabei gesetzten persistenten Cookies Informationen über die Aktivitäten der Besucher unserer Webseite erfasst und verarbeitet (s.h. Hierzu Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO).

Mit entsprechend dem Suchverhalten und der Nutzung unserer Webseite ausgerichteter Werbung wollen wir die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass dem Besucher auch außerhalb unserer Webseite passende und interessante Werbung zu unseren Produkten angezeigt wird. Die Auswertung der erhobenen Daten ermöglicht es uns, die Relevanz der Werbeanzeigen zu bewerten und Anzeigen entsprechend zu optimieren. Über die eingesetzten Tools baut Ihr Browser beim Besuch unserer Webseite regelmäßig automatisch eine direkte Verbindung zum Server des Tool-Anbieters auf. Bei einigen Tools haben wir keinen unmittelbaren Einfluss darauf, welche Daten durch die Anbieter im Einzelnen verarbeitet werden.

Regelmäßig werden im Rahmen der nachfolgend genannten Dienste zu den oben genannten Zwecken folgende Daten an die Anbieter übermittelt:

– TTP-Header-Informationen (bspw. IP-Adresse, Webbrowser, URL der Webseite, Datum und Uhrzeit)

– Messpixelspezifische Daten (bspw. Pixel-ID und Cookie-ID)

– Zusätzliche Informationen über den Besuch unserer Webseite (z.B. getätigte Bestellungen und ankeklickte Produkte)

Sofern die Unternehmen ihren Sitz in den USA haben, werden die Daten regelmäßig an Server in den USA übertragen und dort gespeichert und verarbeitet. Besitzen Sie einen Nutzer-Account bei dem jeweiligen Anbieter kann dieser die erhobenen Daten ggf. Ihrem Nutzer-Account zuordnen. Sofern Sie dies vermeiden wollen, sollten Sie sich vor dem Besuch unserer Webseite aus Ihrem jeweiligen Account ausloggen.

4.5.2. Genutze Tools

Diese sind: Facebook

Facebook Ireland Ltd.

4 Grand Canal Square,

Grand Canal Harbour,

Dublin 2

Irland

Datenschutzbestimmungen des Anbieters:

www.facebook.com/privacy/explanation

Widerspruchsmöglichkeit:

www.facebook.com/ads/Webseite_custom_audiences/

Facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active)

Die sozialen Netzwerke Facebook und Instagram werden jeweils angeboten von der Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland („Facebook“).

4.5.3. Verarbeitung Ihrer Daten durch Facebook

Bitte beachten Sie, dass Facebook Ihre Daten bei der Nutzung unserer Fanpages auch zu eigenen Zwecken verarbeitet, die in dieser Datenschutzerklärung nicht abgebildet werden. Auf diese Datenverarbeitungsvorgänge bei Facebook haben wir keinen Einfluss. Insoweit verweisen wir auf die Datenschutzhinweise der jeweiligen sozialen Netzwerke:

Datenschutzhinweise von Facebook

https://www.facebook.com/about/privacy/

Datenschutzhinweise von Instagram

https://help.instagram.com/519522125107875

4.5.4. Welche Daten erfasst werden:

Wenn Sie unsere Fanpages auf Instagram und/ oder Facebook) besuchen, erfasst Secoroco grundsätzlich alle Mitteilungen, Inhalte und sonstigen Informationen, die Sie uns dort direkt mitteilen, etwa wenn Sie etwas auf einer Fanpage posten oder uns eine private Nachricht senden. Wenn Sie ein Konto bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk haben, können wir auch die öffentlichen Infos sehen z.B. Ihren Benutzernamen, Informationen in Ihrem öffentlichen Profil und Inhalte, die Sie mit einer öffentlichen Zielgruppe teilen.

4.5.5. Nutzungsanalyse (Seiten-Insights)

Bei jeder Interaktion mit Fanpages erfasst Facebook mit Cookies und ähnlichen Technologien das Nutzungsverhalten der Fanpage-Besuche. Auf dieser Grundlage erhalten die Fanpage-Betreiber sogenannte „Seiten-Insights“. Seiten-Insights enthalten lediglich statistische, entpersonalisierte (anonymisierte) Angaben zu Besuchern der Fanpage, die somit keiner konkreten Person zugeordnet werden können. Auf die personenbezogenen Daten, die von Facebook für die Erstellung von Seiten-Insights verwendet werden („Seiten-Insights-Daten“), haben wir keinen Zugriff. Die Auswahl und Aufbereitung von Seiten-Insights-Daten erfolgen ausschließlich durch Facebook. Mit Hilfe von Seiten-Insights erhalten wir Erkenntnisse darüber, wie unsere Fanpages genutzt werden, welche Interessen die Besucher unserer Fanpages haben und welche Themen und Inhalte besonders beliebt sind. Dadurch können wir unsere Fanpage-Aktivitäten optimieren, beispielsweise indem wir bei der Planung und Auswahl unserer Inhalte besser auf die Interessen und Nutzungsgewohnheiten unseres Publikums eingehen können.

Seiten-Insights-Ergänzung bezüglich des Verantwortlichen

Information druch Facebook:

https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum

Wesentliche Inhalte dieser Vereinbarung (einschließlich einer Liste der Seiten-Insights-Daten) hat Facebook auf nachfolgender Seite dargestellt: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data

4.5.6. Rechtsgrundlagen:

Soweit Sie in Bezug auf die oben beschriebene Erstellung von Seiten-Insights gegenüber Facebook eingewilligt haben, ist die Rechtsgrundlage Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO (Einwilligung). Im Übrigen ist die Rechtsgrundlage Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO.

5. Abgesicherte Datenübertragung 

Durch Verschlüsselungen, werden Ihre persönlichen Daten sicher übertragen. Wir verwenden das Codierungssystem SSL (Secure Socket Layer).



6. Anspruch auf Auskunft und Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten 

Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie das Recht, unentgeltlich jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Ausgenommen hiervon ist die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung. Bitte wenden Sie sich für Ihre Anfrage rund um das Thema Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten. Unsere Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzlichen Archivierungsverpflichtungen bestehen. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, werden wir Ihre Daten auf Wunsch sperren.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.



7. Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung 

Wir behalten uns vor, unsere Datenschutzerklärung bei Bedarf zu aktualisieren. Dies ist notwendig, damit die Datenschutzerklärung stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht und um Änderungen unserer Leistungen vornehmen zu können. Für den erneuten Besuch unserer Webseite, gilt dann die neue aktualisierte Datenschutzerklärung.



8. Fragen an den Datenschutzbeauftragten 

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die unten stehenden Adresse.



9. Google Analytics 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortlicher für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend „Google“ genannt.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den Seitenbesucher (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.

Google LLC. ist nach dem sog. Privacy Shield zertifiziert (Listeneintrag hier) und gewährleistet auf dieser Basis ein angemessenes Datenschutzniveau. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).



10. Cookies 

10.1. Was ist ein Cookie? 

Ein Cookie ist eine Textdatei, die wir über den Webbrowser des Nutzers auf dessen Festplatte speichern.

Man kann die Einstellungen des Webbrowsers so konfigurieren, dass die Speicherung von Cookies auf dem Computer nicht mehr möglich ist. Dies beeinträchtigt den Funktionsumfang unserer Webseite.

10.1. Für was nutzen wir Cookies 

Wir nutzen Cookies um den Funktionsumfang unserer Webseite zu erweitern und es unseren Nutzern zu erleichtern diese zu bedienen. Wir benötigen Cookies um Nutzer zu identifizieren und ihnen zu ermöglichen sich auf unserer Webseite anzumelden.

11. Kontaktadresse

Secoroco GmbH

Lenzstraße 34a

82140 Olching

Deutschland

Support E-Mail: info@secoroco.de

Support Telefonnummer: +49 8142 / 46 23 73 3

HINWEISE ZUR DATENVERARBEITUNG IM ZUSAMMENHANG MIT GOOGLE ANALYTICS

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited. Wenn der Verantwortliche für die Datenverarbeitung auf dieser Website außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes oder der Schweiz sitzt, dann erfolgt die Google Analytics Datenverarbeitung durch Google LLC. Google LLC und Google Ireland Limited werden nachfolgend „Google“ genannt.

Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf dem Computer des Seitenbesuchers gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch den Seitenbesucher ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website durch den Seitenbesucher (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) werden in der Regel an einen Server von Google übertragen und dort gespeichert.

Google Analytics wird ausschließlich mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ auf dieser Website verwendet. Diese Erweiterung stellt eine Anonymisierung der IP-Adresse durch Kürzung sicher und schließt eine direkte Personenbeziehbarkeit aus. Durch die Erweiterung wird die IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von dem entsprechenden Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Auftrag des Seitenbetreibers wird Google die anfallenden Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen dem Seitenbetreiber gegenüber zu erbringen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung liegt in der Optimierung dieser Website, der Analyse der Benutzung der Website und der Anpassung der Inhalte. Die Interessen der Nutzer werden durch die Pseudonymisierung hinreichend gewahrt.

Google LLC. bietet eine Garantie auf Basis der Standardvertragsklauseln ein angemessenes Datenschutzniveau einzuhalten. Die gesendeten und mit Cookies, Nutzerkennungen (z. B. User-ID) oder Werbe-IDs verknüpften Daten werden nach 50 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Die Erfassung durch Google Analytics kann verhindert werden, indem der Seitenbesucher die Cookie-Einstellungen für diese Website anpasst. Der Erfassung und Speicherung der IP-Adresse und der durch Cookies erzeugten Daten kann außerdem jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Das entsprechende Browser- Plugin kann unter dem folgenden Link heruntergeladen und installiert werden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Der Seitenbesucher kann die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Webseite verhindern, indem er auf folgenden Link klickt. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung der Daten beim Besuch dieser Website verhindert.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, finden sich in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).